Update: Die Veröffentlichung naht.

Der letzte Teil der Fantasy-Trilogie: „Das Goldene Zauberschwert“ wird nächste Woche bei BoD eingesendet. Ende November oder Anfang Dezember wird dann der letzte Teil der Trilogie veröffentlicht. Weitere Infos folgen.

Projekt 2030 ist als nächstes dran.

Zurzeit wird Projekt 2030 noch lektoriert. Das Lektorat braucht seine Zeit, da es nicht am Stück lektoriert wird sondern Stückchenweise (20 Seiten-Pakete). Der Vorteil an der Art des Lektorats ist folgender: Man kann Mängel in den nächsten 20-Seiten ausheben und dadurch den Aufwand für das Lektorat senken. Inhaltlich hat sich bisher Brandnation (vorläufiger Arbeitstitel) stark verbessert. Das Manuskript hatte einige Schwächen und deshalb war es mir wichtig ein Lektorat darüber gehen zu lassen. Weiterhin schreibe ich ein paar Verlage an, ob diese Interesse an einer Veröffentlichung haben. Absagen demotivieren mich nicht.
Wenn der Wille da ist, dann kann ihn so schnell nichts erschüttern.

Kurzgeschichte in einer Anthologie.

Wie ihr vielleicht in den sozialen Netzwerken mitbekommen habt, ist eine Kurzgeschichte von mir zum ersten mal in einer Anthologie. Ich habe bei einem Kurzgeschichtenwettbewerb des Sarturia Verlag mitgemacht. Sobald die Geschichte veröffentlicht ist, informiere ich euch 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.